Hoher Druck? 10 Lebensmittel für diejenigen, die Cholesterin kontrollieren müssen

Wussten Sie, dass fast 30% der Brasilianer einen hohen Blutdruck haben? Nun, nach diesen Daten des Gesundheitsministeriums müssen wir alle sehr vorsichtig mit der Kontrolle des Blutcholesterins sein. Dazu besteht der erste Schritt darin, das Essen zu wechseln. Es gibt gesunde Lebensmittel, die in der Lage sind, den Cholesterinspiegel zu regulieren und somit einen gesünderen Organismus zu gewährleisten und sich von den Problemen fernzuhalten, die Bluthochdruck während des gesamten Lebens verursachen kann.

Cholesterin ist ein Fett, das in unserem Körper und in Lebensmitteln tierischen Ursprungs vorhanden ist. Laut der Ernährungswissenschaftlerin Luciana Novaes ist es wichtig für die Herstellung von Galle (von der Leber produzierte Flüssigkeit, die bei der Fettverdauung wirkt), für die Herstellung und Aufrechterhaltung von Hormonen und Vitamin D ist es jedoch wichtig, die Kontrolle über die Cholesterinmenge im Körper aufrechtzuerhalten. Körper.

"Die Kontrolle der Cholesterinmenge in unserem Körper ist wichtig, da sie sich im Überschuss im Blut ansammelt, Fettplaques in den Arterien bildet und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht", erklärt der Ernährungsberater.

Welche Bedeutung hat die Kontrolle des Bluthochdrucks? Was sind die Hauptfaktoren für Bluthochdruck?

Laut Luciana Novaes wird diese Kontrolle wichtig, da sie das Risiko eines Herzinfarkts um 33%, 20% weniger Schlaganfallwahrscheinlichkeit und 25% Sterberisiko verringert. Die Hauptfaktoren für Bluthochdruck sind:

- Fettleibigkeit oder Übergewicht

- Unzureichende Nahrung mit hoher Aufnahme von Fetten und Zuckern

- Bewegungsmangel

- Stress

- Veränderungen im Stoffwechsel

Die Rolle von Lebensmitteln bei der Kontrolle des Cholesterins

Für Luciana Novaes macht eine gesunde Ernährung den Unterschied für diese Pflege aus, obwohl 70% des im Blut vorhandenen Cholesterins vom Körper selbst produziert wird: "Die anderen 30% stammen aus der Nahrung, daher ist es wichtig, die Entwicklung einer Hypercholesterinämie zu verhindern , überschüssiges Cholesterin im Blut ", analysiert der Ernährungsberater, der die besten Lebensmittel zum Ausgleich des Fettgehalts hervorhebt. Auschecken!

10 Lebensmittel zur Kontrolle des Cholesterins angegeben

1 - Mageres Fleisch: Hühnchen und verschiedene Fischarten eignen sich am besten zum Verzehr, da sie weniger Fett enthalten. Fische mit Omega-3-Fettsäuren wie Lachs, Thunfisch und Kabeljau sind am besten geeignet, da dieser Nährstoff zur Kontrolle von Cholesterin und Triglyceriden beiträgt.

2 - Milchderivate: Milch, Joghurt, Käse und andere Milchprodukte, vorzugsweise halbentrahmt oder entrahmt, sind ebenfalls gute Alternativen zur Kontrolle der Fettmenge, die in einer ausgewogenen Ernährung aufgenommen wird.

3 - Vollkornprodukte: Hafer, Chia, Leinsamen und Gerste sind einige der Körner, die für die Erhöhung der Ballaststoffaufnahme verantwortlich sind und dazu beitragen, das im Körper vorhandene überschüssige Fett zu entfernen.

4 - Soja: Da Soja reich an Vitamin E ist, erhöht es den HDL-Spiegel, das "gute" Cholesterin, und entfernt LDL, das Cholesterin, das sich in den Arterien ansammelt, das "schlechte" Cholesterin.

5 - Zitrusfrüchte: Orange, Zitrone, Mandarine, Traube, Acerola, Ananas und viele andere sind gute Quellen für Vitamin C, verantwortungsvolle Nährstoffe und zur Regulierung des Cholesterinspiegels im Blut.

6 - Avocado: Diese Frucht, die für ihre Nährwerte bekannt ist, ist reich an guten Fetten wie Omega 3, liefert Vitamin E, erhöht den HDL-Spiegel und verhindert die Anreicherung von LDL-Cholesterin.

7 - Knoblauch: Das in der brasilianischen Küche am häufigsten verwendete Gewürz enthält Substanzen wie Allicin und Aliin, die eine antioxidative Wirkung haben und die Senkung des Cholesterins fördern, das sich in den Arterien ansammelt.

8 - Auberginen: Auberginen enthalten wie Knoblauch antioxidative Substanzen, die die Anreicherung von Cholesterin und Triglyceriden im Blutkreislauf kontrollieren und reduzieren.

9 - Hülsenfrüchte: Bohnen, Linsen und Kichererbsen enthalten beispielsweise auch einen hohen Anteil an Ballaststoffen, die bei dieser Kontrolle helfen und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern.

10 - Ölsaaten: Nüsse, Kastanien und Mandeln helfen auch bei der Kontrolle des Cholesterins, da sie nützliche Fette für unseren Körper haben, die sogenannten "guten Fette", die den Körper nicht überlasten.

Lebensmittel gegen Bluthochdruck: Empfehlung zum Verzehr

Die Aufnahme von Obst und Gemüse ist Teil der Konzepte einer gesunden Ernährungspyramide, die zur Kontrolle des Cholesterins beiträgt. "Früchte mit 2 bis 4 Portionen pro Tag und Gemüse und Gemüse mit 3 bis 5 Portionen pro Tag. Fügen Sie der Diät mindestens in zwei Mahlzeiten Vollkornprodukte hinzu. Halb- oder Magermilchprodukte und Weißkäse 2-mal täglich. bis 2 pro Tag bereits Schutz bieten, ist es nicht ratsam, viel zu konsumieren, da sie auch sehr kalorisch sind ", schließt der Ernährungsberater.

Empfohlen

10 eisenreiche Lebensmittel, die Sie in Ihrer Ernährung nicht verpassen dürfen
Wofür ist das Lorbeerblatt? Entdecken Sie seine Vorteile und wie man es konsumiert
Wofür ist die ora-pro-nobis Pflanze? 5 Vorteile dieses Gemüses